• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Einbruch: Sind die Männer aus dem Treppenhaus die Täter?

Polizei Wohnung eines Mehrfamilienhauses durchwühlt

Einem Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Chemnitz fielen am Donnerstagnachmittag zwei Männer im Treppenhaus auf, die er nicht kannte. Die beiden etwa 25 Jahre alten und dunkel gekleideten Männer liefen schnell aus dem Haus. Der Hausbewohner stellte kurz darauf fest, dass eine der Wohnungstüren in der 4. Etage aufgebrochen worden war. Die alarmierte Polizei bestätigte den Einbruch, die Täter hatten die Wohnung durchwühlt.

Was die Einbrecher, bei denen es sich möglicherweise um die zwei Männer aus dem Treppenhaus handelt, erbeutet haben, ist noch unbekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.



Prospekte