Einbruchsserie am Wochenende in Chemnitz

Polizei Vor allem Mehrfamilienhäuser sind betroffen

einbruchsserie-am-wochenende-in-chemnitz
Foto: Chalabala/iStockphoto

Am Wochenende wurden der Chemnitzer Polizei wieder mehrere Einbrüche im Stadtteil Kaßberg und in der Innenstadt gemeldet. Bei einem Vorfall in der Uhlichstraße wurden im Laufe des Wochenendes Bargeld, Schmuck und ein Laptop aus einer Erdgeschosswohnung entwendet.

In der Zwickauer Straße und Bahnhofstraße wurde außerdem jeweils in mehrere Kellerabteile von Mehrfamilienhäusern eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte ließen die Diebe aus einem Verschlag in der Bahnhofstraße ein Fahrrad und Werkzeuge mitgehen. Ob auch aus den Kellern in der Zwickauer Straße etwas entwendet wurde, konnte noch nicht geklärt werden.

Auch zu weiteren Häusern in der Ahornstraße wurden die Beamten in der Nacht zum Sonntag gerufen. Dort scheiterten die Eindringlinge allerdings an den Haustüren. Es ließen sich lediglich Hebelspuren nachweisen.

Wie viel Schaden die Einbrecher in den einzelnen Fällen anrichteten ist noch nicht bekannt.