Eine bunte Schar feierte im ACC Fasching

Zauberhaft Clown Brandolino begeisterte mit kleinen Tricks und Späßchen

Das Einkaufscenter ACC hatte am 20. Februar zum Kinderfasching eingeladen und eine bunte Schar fantasievoller Gestalten erlebte mit Clown Brandolino einen vergnüglichen Nachmittag. Die Prinzessinen, Piraten, Polizisten, Zauberlehrlinge, Indianer, Feen und all die anderen Märchen- und Fantasiegestalten ließen sich das kostenlose Popcorn und die Kugel Eis (gespendet vom Eiscafé Bellini) schmecken.

Viele nutzten auch die Gelegenheit und ließen sich zu ihrem fantasievollen Outfit passend schminken. Andere Faschingsgäste fasten sich ein Herz und stiegen mit auf die Bühne, um Brandolino tatkräftig zu unterstützen. Denn der Clown unterhielt nicht nur mit Scherzen, sondern auch mit vielen kleinen lustigen Zaubertricks und dabei brauchte er natürlich Unterstützung aus dem Publikum. Versteht sich, dass sich da einige junge Zauberlehrlinge trauten und gemeinsam mit Brandolino bunte Tücher, Bälle usw. auf wundersame Weise hervorzauberten.

Preise für die besten Kostüme

Höhepunkt des Kinderfaschings war die Prämierung der schönsten Kostüme. Das war keine leichte Entscheidung. Jeder Faschingsgast hätte zweifellos einen Preis verdient. Leider stand der Jury kein Zauberspiegel zur Verfügung, den sie hätte fragen können: "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat das schönste Kostüm im ganzen Land?". Am Ende konnte sich eine verwegene Piratin, ein tapferer Feuerwehrmann und eine hübsche Prinzessin über die Preise freuen, die vom ACC, vom Modepark Röder, vom Rewe-Markt und vom Elektronikfachmarkt Euronics gesponsert wurden.