Eine ehrenvolle Aufgabe

FußballMarc Endres wird Kapitän der Himmelblauen

eine-ehrenvolle-aufgabe
Marc Endres ist endlich wieder richtig fit und soll der himmelblauen Defensive als Abwehrchef und Kapitän die nötige Stabilität verleihen, wie hier im Testspiel gegen Jan Holenda von Dukla Prag. Foto: Harry Härtel

Marc Endres trägt seit Sommer 2014 das Trikot des Chemnitzer FC und zählt beim Drittligisten längst zu den Leistungsträgern im Team. Nun steht der gebürtige Friedrichshafener vor einer besonderen Saison. Denn der Abwehrspieler wurde erstmals zum Mannschaftskapitän gewählt.

Zudem ist er Mitglied des Mannschaftsrates, dem auch Daniel Frahn, Julius Reinhardt und Kevin Kunz sowie der stellvertretende Kapitän Dennis Grote angehören. "Grundsätzlich wird sich an meinem Verhalten auf dem Platz nichts ändern. Ich wurde schließlich auch gewählt, weil ich in der Vergangenheit entsprechend aufgetreten bin", sagte Endres.

Die neuen Spieler wurden gut integriert

"Doch davon unabhängig ehrt mich die Wahl und macht mich zudem auch stolz", sagte der 26-Jährige. Für die kommende Saison sieht er die Mannschaft gut gerüstet. "Der personelle Umbruch ist längst kein Thema mehr. Die neuen Spieler wurden gut integriert. Fußballerisch sind sie alle sehr gut ausgebildet und leisten ihren Beitrag, dass wir schnell als homogenes Team zusammen wachsen. Vom ersten Tag geben alle Vollgas, so wie es sein muss", sagte der neue Kapitän.

Die Spieler müssen den Schwung mit in die Saison nehmen

Jetzt müsse die Truppe versuchen, den Schwung und das Engagement aus der Vorbereitung mit in die Saison zu nehmen. Der neue Cheftrainer Horst Steffen habe dafür alle erforderlichen Weichen gestellt. "Wir vertrauen ihm, er vermittelt uns Zuversicht. Wir können mit seinem Plan sehr gut umgehen. Doch am Ende liegt es natürlich an uns Spielern, wie wir den Plan auch tatsächlich umsetzen", sagte Endres, der vor seiner Chemnitzer Zeit beim SC Freiburg und dem 1. FC Heidenheim spielte.

Zudem absolvierte er zwei Spiele mit der deutschen U20-Nationalmannschaft. Natürlich sei er sich auch bewusst, dass es im Saisonverlauf für den Chemnitzer FC auch Rückschläge geben wird. "Dann sind wir Führungsspieler und ich natürlich in meiner neuen Rolle als Kapitän besonders gefragt", sagte Marc Endres.