Eine Reise durch Vietnams Vergangenheit

Vortrag Archäologe berichtet über Vietnams Kulturstätten

eine-reise-durch-vietnams-vergangenheit
Das SMAC in Chemnitz. Foto: bl

Das My Son im Dschungel Mittelvietnams und die kaiserliche Zitadelle Thang Long in Hanoi sind beides beeindruckende Zeugnisse eines Reiches, welches sich vom jahrhundertelangen Einfluss Chinas befreien konnte und sich als eigenständiges Land etablierte.

Am 8. Juni hält Archäologe Stefan Leenen vom LWL-Museum für Archäologie in Herne Vorträge über diese UNESCO-Weltkulturerbestätten. Der Vortrag mit dem Titel "Tempel und Paläste - Archäologie der vietnamesischen Kaiserzeit" findet im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung "Schätze der Archäologie Vietnams" im SMAC in Chemnitz statt.