• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

EM-Orakel: So endet das Spiel gegen Weltmeister Frankreich

Sport Deutschland startet in die Europameisterschaft - Erdmännchen sagten Ergebnis voraus

Nasenbären, Gürteltiere, Stachelschweine, ja sogar ein Tiger - sie alle durften im Chemnitzer Tierpark bereits die Ergebnisse der Fußballspiele mit deutscher Beteiligung bei Welt- und Europameisterschaften tippen. Am Montag gesellten sich auch die Erdmännchen zu den ausgewählten "Orakeln" und sagten den Endstand unserer ersten EM-Partie gegen Frankreich voraus. Das Geschehen auf dem Mini-Fußballplatz erinnerte dabei ein wenig an den "Torfall von Madrid".

 

Torwart in Knabberlaune

Die etwas älteren Semester werden sich noch erinnern, wie Marcel Reif und Günther Jauch 1998 die Wartezeit bis zum Anpfiff der Champions-League-Partie zwischen Dortmund und Real Madrid überbrücken mussten. Durch ein umgefallenes Tor verzögerte sich der Beginn des Spiels um 76 Minuten. Auch bei den Erdmännchen im Chemnitzer Tierpark fiel ein Tor, allerdings nur, weil "Manuel Neuer" damit kurzen Prozess machte und es kaputt knabberte.

 

Torloses Remis? Ab 21 Uhr wissen wir mehr!

Dank der Mehlwürmer im Ball waren die putzigen Tiere zwar durchaus ambitioniert, ein Tor gab es trotzdem nicht. So wird es - glaubt man den Tierpark-Orakeln - am heutigen Abend wohl auf ein torloses Remis hinauslaufen. Ein Punkt ist natürlich besser als keiner, vor allem gegen den aktuellen Weltmeister Frankreich. Hoffen wir also, dass die Erdmännchen recht behalten. Anpfiff ist heute Abend (15. Juni) um 21 Uhr. Im Free-TV gibt es die Partie im ZDF zu sehen. Die Vorberichterstattung beginnt 20 Uhr.

 

 


Prospekte