Enger zusammenrücken

Handball CHC im Derby gegen Flöha

Zum Derby in der Verbandsliga erwartet der Chemnitzer HC am Samstag (Beginn: 19.00 Uhr, Sachsenhalle) den VfB Blau-Gelb Flöha. Der CHC, der nach drei Auftaktsiegen zuletzt bei Lok Leipzig-Mitte (26:32) die erste Saisonniederlage kassierte, hat nach dem plötzlichen Wechsel von Kotulan nach Freiberg nur noch zehn Feldspieler zur Verfügung, muss demzufolge enger zusammenrücken. Flöha ist nach dem 29:28 gegen Mittelsachsen (1. Saisonsieg) im Aufwind. Bereits um 17.00 Uhr trifft in der Bezirksliga der SSV Rottluff auf die USG Chemnitz.