• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Entwarnung: Chemnitzer Hauptbahnhof wieder freigegeben

Polizei Gepäckstück erweist sich als harmlos

Gegen 14.00 Uhr wurde in Chemnitz, Hauptbahnhof, an einem Bahnsteig ein herrenloser Koffer entdeckt. Mit Durchsagen wurde nach dem Besitzer des Gepäckstückes gesucht - leider erfolglos. Spezialkräfte aus Dresden waren vor Ort, um den Koffer zu untersuchen.

Ermittlungen aufgenommen

Die Bundespolizei teilte gegen 17 Uhr mit, dass der Hauptbahnhof nun wieder freigegeben wurde und es sich bei dem Koffer um ein harmloses Gepäckstück handelte. Die Bundespolizeiinspektion Chemnitz hat nun die Ermittlungen wegen Vortäuschen einer Straftat aufgenommen und sucht Zeugen, die Beobachtungen zum Sachverhalt gemacht haben. Sie werden gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Chemnitz unter Telefon 0371 4615 105 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.



Prospekte