Erinnerungssplitter von Bernd Leistner

Literatur Morgen findet eine Lesung in der Stadtbibliothek statt

erinnerungssplitter-von-bernd-leistner
Foto: simonkr/Getty Images/iStockphoto

Der Leipziger Schriftsteller Bernd Leistner berichtet am 17. Januar um 18 Uhr bei einer Lesung in der Stadtbibliothek von Erinnerungssplittern. Er spricht von Wendepunkten seines Lebens und Wirkens unter anderem als Lehrer, Auslandslektor, Dozent am Leipziger Literaturinstitut, Verteidiger unliebsamer Literatur im Osten und Goethe-Bekenner im Westen.