Erst ohnmächtig, dann Portemonnaie weg

Überfall Frau bemerkt fehlende Geldbörse

erst-ohnmaechtig-dann-portemonnaie-weg
Foto: Harry Härtel

OT Hutholz. Am Sonntagmorgen kam es kurz nach 7 Uhr in der Marie-Tilch-Straße zu einem vermutlichen Raubüberfall. Eine 56-Jährige war dort unterwegs, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Der Mann erkundigte sich nach einer Hausnummer. Danach kann sich die Frau an nichts mehr erinnern. Zu Hause bemerkte sie ihre fehlende Geldbörse.

Täterbeschreibung

Der Unbekannte soll südländischen Typs und etwa 1,80 Meter groß sein. Er trug schwarze Kleidung und einen Vollbart.

Wer hat etwas gesehen?

Die leere Geldbörse wurde von einem Passanten in der Nähe des Tatorts gefunden. Die Polizei sucht nun nach Zeugenhinweisen zum Tathergang bzw. zum Täter. Unter Telefon 0371 387-3445 nimmt die Kriminalpolizei Angaben entgegen.