Erste internationale Medaille für Chemnitz: SCC-Schwimmerin bei der EM

Schwimmen Magdalena Heimrath bei der Junioren-EM in Kasan

Chemnitz/Kasan. 

Magdalena Heimrath hat bei der Junioren-Europameisterschaft in Kasan die Silbermedaille mit der 4 mal 100 Meter Lagen Mixed Staffel gewonnen. Für die Athletin des Schwimmclub Chemnitz von 1892 waren es die dritten 100 Meter Brust an diesem Tag. Im Halbfinale hatte sie mit 1:10,16 Minute eine neue persönliche Bestleistung aufgestellt, verfehlte aber knapp den Finaleinzug. Nur eine Stunde später schwamm sie in der deutschen Staffel, die Silber hinter Russland gewann. Heimrath holte damit die erste internationale Medaille für den SCC nach dem WM-Gold von Paul Hentschel 2016.