• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Erster Weihnachtsmarkt der Region offen

Start Im Chemnitz Center wird`s heute weihnachtlich

In einer Woche ist erster Advent. Im Chemnitz Center zieht aber bereits am Montag Adventsflair ein - dort wird am späten Nachmittag der erste Weihnachtsmarkt der Stadt eröffnet. Pünktlich um 17 Uhr kündigt Funkenflug am Himmel den Weihnachtsmann an, bevor der dann höchstpersönlich auf seinem Schlitten samt Engelchen ins Center eingefahren kommt. Auf sein Zeichen hin erstrahlen dann mit einem Schlag tausende Lichter, die das gesamte Center schmücken, alle Weihnachtshütten öffnen ihre Luken und geben den Duft von Mandeln, Glühwein und Bratwurst frei.

Auch den ersten Glühwein der Weihnachtssaison kann man am Montag genießen. Im Mittelpunkt des Chemnitz Centers steht auch in diesem Jahr wieder die mehr als zehn Meter hohe Pyramide mit Glühweinausschank - die größte von Südwestsachsen. Nach dem feierlichen Segen gegen 17.15 Uhr soll sie angeschoben werden.

Mit ganz viel Tradition

Der Weihnachtsmarkt im Chemnitz Center ist traditionell ausgerichtet und bietet den Besuchern Glühwein und Punsch, herzhafte Angebote, jede Menge erzgebirgische und andere Weihnachtsideen, Dekorationen und Geschenke und für die Kinder einen Streichelzoo, eine Miniaturwelt und das nostalgische Karussell.

Mittendrin im Geschehen steht auch "Ehrenfried", der weltgrößte Räuchermann, der im Chemnitz Center seine Heimat gefunden hat und das traditionell erzgebirgische Weihnachtshandwerk in einer neuen Dimension repräsentiert. Der Weihnachtsmann ist von Montag bis Freitag von 16 bis 17 Uhr auf der Bühne anzutreffen sowie am 1., 2., 8., 15., 16. und 22. Dezember jeweils von 12 bis 18 Uhr.



Prospekte