Erwischt! Teenager wollten Kindersachen klauen

Polizei Die beiden Mädchen in Chemnitz hatten außerdem Marihuana bei sich

erwischt-teenager-wollten-kindersachen-klauen
Foto: Thomas Schmotz

Gestern Nachmittag gegen 17.30 Uhr wurden zwei Mädchen in der Chemnitzer Innenstadt bei einem versuchten Ladendiebstahl ertappt. In einer Einkaufspassage am Neumarkt wollten sie in einem Rucksack offenbar Kindersachen im Wert von 65 Euro mitgehen lassen, wurden aber von den Ladendetektiven dabei erwischt. Die beiden 16- und 17-jährigen Mädchen wurden daraufhin von der Polizei durchsucht. Dabei fanden die Beamten bei der 16-Jährigen eine Cliptüte mit portionierten Betäubungsmitteln - insgesamt rund 22 Gramm Marihuana. Es wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln und Ladendiebstahls eingeleitet.