• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Es kommt wieder Bewegung in den Arbeitsmarkt

Job Arbeitslosenquote bei 7,2 Prozent - im Bereich der Zeitarbeit die meisten freien Stellen

Nach dem üblichen Sommertief kommt wieder Bewegung in den Arbeitsmarkt: Von August auf September ist die Arbeitslosigkeit in Chemnitz gesunken. Bei einer Arbeitslosenquote von 7,2 Prozent waren in Chemnitz 8.939 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. "Die einsetzende Herbstbelebung wirkt sich positiv auf den Arbeitsmarkt aus.

Die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern steigt in diesem Monat kräftig", informiert Angelika Hugel, Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Chemnitz. Aktuell sind in Chemnitz knapp 117.000 Frauen und Männer sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Mit einem Zuwachs von über 2.000 Beschäftigten hält der Anstieg gegenüber dem Vorjahr an. Den kräftigsten Beschäftigungsaufbau gab es im Bereich der wirtschaftlichen Dienstleistungen.

Dort sind aktuell 736 mehr Menschen beschäftigt als vor einem Jahr. Auch im Gesundheitswesen (plus 420), in der Metall-, Elektro- und Stahlindustrie (plus 211), in der öffentlichen Verwaltung (plus 201) und dem Bereich Information und Kommunikation (plus 155). Auch in der Zeitarbeit, im Baugewerbe und im Bereich Sozialwesen sind in den vergangenen zwölf Monaten zusätzliche Jobs entstanden. Hugel: "Im September haben Chemnitzer Betriebe 653 freie Stellen neu gemeldet. Aktuell sind damit insgesamt 2.523 freie Stellen zu besetzen, 37 mehr als vor einem Jahr."

Einen hohen Bedarf haben Betriebe im Bereich der Zeitarbeit (798), aus dem Verarbeitenden Gewerbe (234) und dem Gesundheits- und Sozialwesen (196). Aber auch im Bereich Handel sowie der Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen (244) und dem Baugewerbe (136) sind viele Stellen offen. Diese und weitere Arbeitsplätze sind in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit online unter www.jobboerse.arbeitsagentur.de veröffentlicht.



Prospekte