Es qualmt in der Annenstraße!

Brand Bewohner waren nicht zu Hause - Ursache unbekannt

Am Dienstag wurde die Feuerwehr gegen 7 Uhr in Chemnitz zur Annenstraße 11 gerufen. Dort war im Dachgeschoss ein Wohnungsbrand ausgebrochen. Etwa 30 Feuerwehrleute mit sieben Fahrzeugen, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz. Die Bewohner der brennenden Wohnung waren nicht zu Hause, acht weitere Personen aus dem betroffenen Haus und Nachbarhaus wurden vorsorglich evakuiert.

Durch das Feuer wurde niemand verletzt, der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen jedoch auf rund 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur unklaren Brandursache aufgenommen.