• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

EU-Stelle der Stadt Chemnitz lädt zum Aktivwerden ein

Mitmach-Aktion Was junge Menschen in Europa bewegt

Chemnitz. 

Chemnitz. Zwischen dem Europatag, der am 9. Mai stattfand, und dem Internationalen Tag der Jugend am 12. August sollen überall in Deutschland Gespräche von jungen Menschen mit Verantwortlichen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft stattfinden - egal ob in der Schulklasse, im Jugendzentrum oder auf dem Marktplatz. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Entscheidungsträger sowie die Öffentlichkeit darauf aufmerksam zu machen, was junge Menschen bewegt und welche Meinungen und Ansichten sie zu verschiedenen Themen haben.

Wie geht das genau?

Die Aktionen der Kampagne können vielfältig sein. Von kleinen Gesprächsrunden über größere Diskussionsformate bis hin zu Straßenaktionen ist alles möglich. Organisiert werden die Gespräche von jungen Leuten, Jugendgruppen, Jugendinitiativen, Trägern der Kinder- und Jugendhilfe und vielen mehr sowie den Entscheiderinnen und Entschieden selbst. Die vielfältigen und kreativen Formate sollen einen Beitrag dazu leisten, die Ideen junger Menschen sichtbarer zu machen. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten setzen junge Menschen selbst ihre Agenda für das Europäische Jahr der Jugend und zeigen, was ihnen wichtig ist.

Wo werden Aktivitäten veröffentlicht?

Angesprochen sind unter anderem Jugendgruppen, Jugendverbände und weitere Träger der Kinder- und Jugendhilfe, sonstige zivilgesellschaftliche Organisationen sowie Behörden und staatliche Einrichtungen auf Kommunal-, Landes-, Bundes- und Europaebene. Alle Interessierten, die ihre Aktivitäten in den Rahmen des Aktionsjahres stellen möchten, können diese auf der EU-Website zum Europäischen Jahr der Jugend eintragen.

Hier geht's zur Website: www.europa.eu/youth/year-of- youth_de

 

Nach einer kurzen Prüfung erscheinen die Einträge dann auf einer interaktiven Karte. Die Karte bietet einen Überblick über Aktivitäten zum Europäischen Jahr der Jugend in ganz Europa. Sie zeigt Beteiligungsmöglichkeiten auf und gibt Anregungen für eigene Projekte und Aktionen. Link zu allen Veranstaltungen: europa.eu/youth/year-of-youth/activities_de

 

Informationen zur finanziellen Unterstützung können hier abgerufen werden: https://www.jugendfuereuropa.de/news/11164-europaeisches-jahr-der-jugend-2022-jugend-fuer- europa-unterstuetzt-ihre-veranstaltungen/

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!