Ex-CFC-Spieler le Beau wechselt zu Ifa

Fußball Neuer Verein setzt auf Erfahrung des Neuzugangs

Pierre le Beau wechselt zum Landesklasseverein Ifa Chemnitz und lässt dort seine Karriere ausklingen. Der 34-jährige Defensivmann spielte von 2012 bis 2014 beim Chemnitzer FC und war danach bei SSV Markranstädt (14/15), ZFC Meuselwitz (15-19) und VfB Empor Glauchau (19/20) aktiv. Er soll seine Erfahrung im Kampf um den Klassenerhalt einbringen. Der Staffel West werden künftig 18 statt bisher 16 Mannschaften angehören. Es könnte 2021 bis zu fünf Absteiger geben.