Füßgänger beim Überqueren der Straße erfasst

Polizei 23-Jähriger wurde schwer verletzt

Donnerstag Nachmittag überquerte ein 23-jähriger Fußgänger die Wladimir-Sagorski-Straße ungefähr 50 Meter vor der Kreuzung Max-Schäller-Straße. Gleichzeitig befuhr ein 77-jähriger VW-Fahrer die Straße in Richtung Stollberger Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrer und Fußgänger. Der 23-Jährige wurde schwer verletzt. Am VW entstand ein Sachschaden von ungefähr 6.000 Euro.