• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Fahrerflucht nach schwerem Unfall in Bernsdorf

Blaulicht Feuerwehr musste die Unfallstelle sichern

Bernsdorf. 

Bernsdorf. Am heutigen Mittwoch ereignete sich gegen 9.30 Uhr in Chemnitz auf der Zschopauer Straße, Höhe HG 104, ein schwerer Unfall. Ein PKW Mercedes krachte stadteinwärts fahrend gegen zwei Straßenbäume und verletzte sich dabei schwer. Nach ersten Zeugenangaben soll der Verunglückte einem PKW ausgewichen sein, der in der Gegenrichtung einen anderen PKW überholte. Das überholende Fahrzeug flüchtete. Die stadteinwärtige Fahrbahn musste gesperrt werden. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug und die Unfallstelle.

++ Polizeiliches Update ++

Mit einem PKW Mercedes war ein 84-Jähriger auf der Zschopauer Straße in stadteinwärtige Richtung unterwegs. Im Bereich der Zschopauer Straße/Lutherstraße wurde er nach gegenwärtigem Kenntnisstand durch einen PKW überholt. Währenddessen verlor der 84-Jährige offenbar die Kontrolle über den Mercedes, kam nach rechts ab, streifte einen Baum und kam an einem weiteren Baum zum Stehen. Der Senior blieb unverletzt. Der Sachschaden summiert sich jedoch auf mindestens 20.000 Euro.



Prospekte