Fahrrad-Fahrer von PKW erfasst und schwer verletzt

Polizei Das Fahrrad wurde nach dem Sturz gegen einen parkenden PKW geschleudert

Den Gehweg der Zöblitzer Straße in Richtung Schulstraße im Ortsteil Altchemnitz befuhr am Mittwoch ein 16-jähriger Radfahrer. Als er zwischen parkenden Fahrzeugen hindurch auf die Fahrbahn fuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem dort in Richtung Annaberger Straße fahrenden PKW Opel (Fahrer: 20). Durch den Anstoß stürzte der 16-Jährige und das Fahrrad schleuderte gegen einen parkenden PKW Fiat. Der 16-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 6.000 Euro.