• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

"Fairewelt" sammelt erfolgreich Spenden

ehrenamt 50 Cent für jede faire Wundertüte

Am Donnerstag wurden in der Fairewelt Chemnitz Spenden an den "Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz" übergeben. Mit jedem Verkauf einer selbstgebastelten, fairen Wundertüte sammelte der Weltladen 50 Cent für den guten Zweck.

Ehrenamt verbindet

Neben der Unterstützung von Projekten des Fairen Handels in fernen Teilen dieser Erde möchte sich der Weltladen Chemnitz auch für die Förderung regionaler Projekte einsetzen. Mit den fairen Wundertüten entstand eine Brücke zwischen zwei kleinen, regionalen Chemnitzer Projekten, welche beide ehrenamtlich arbeiten.

Getreu dem Motto "Jede Spende hilft", sollen auch 2020 viele Wundertüten Menschen Freude schenken. Zur Übergabe gab es bei Manuela Gast (Ehrenamtliche Fairewelt), Diana Gloger (Assistenz Geschäftsstelle Elternverein krebskranker Kinder e.V.), Lisette Krämer (Ehrenamtliche Mitarbeiterin Fairewelt), Susann Mädler (Koordinatorin Fairewelt zufriedene Gesichter.