• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Falschparker: Mann überfährt Baum und kommt in Einfahrt zum Stehen

Polizei Der 56-Jährige blieb unverletzt

Der 56-jährige Fahrer eines PKW Volvo war dabei auf einem Parkplatz in der Wilhelm-Firl-Straße einzuparken, als er von der Fahrbahn abkam. Daraufhin überfuhr er einen Baum, fuhr einen Hang hinab und in einer Grundstückszufahrt über mehrere Palisaden. Dann blieb das Auto in der Zufahrt stehen.

 

Der 56-Jährige blieb unverletzt, stellte sich aber einem Arzt vor, der einen Atemalkoholwert von 1,86 Promille feststellte. Der Führerschein wurde sichergestellt. Es enstand ein Sachschaden von ungefähr 5000 Euro.

 



Prospekte