Fast 100 neue Coronafälle in Chemnitz: Inzidenzwert bei 97

Pandemie 70 Fälle allein in Pflegeheim aufgetreten

Die Stadt Chemnitz gab am heutigen Dienstagnachmittag die neuen Coronawerte bekannt. Demnach gibt es 789 Fälle in Chemnitz, 92 mehr als gestern. 70 Fälle davon allein betreffen das Pflegeheim am Goetheplatz (Herderstraße 6). Dort wurden die Personen im Zuge der Kontakt-Nachverfolgung positiv getestet.

Weitere betroffene Einrichtungen sind die Kita in der Neukirchner Straße und die Kita Spielhaus in der Ludwigstraße, beide Einrichtungen sind geschlossen. Im Krankenhaus liegen 46 Personen, davon 5 auf der Intensivstation.

Verstorben sind bisher neun Personen, eine mehr als gestern. Die 7-Tages-Inzidenz neu aufgetretener Erkrankungen pro 100.000 Einwohner liegt in Chemnitz bei knapp 97,0. Das Gesundheitsamt hat Quarantänebescheide ausgestellt und weitere Testungen und Nachverfolgungen veranlasst.