Fehlzündung: Unbekannte versuchten Trabant zu stehlen

Kriminalität Anwohner sprach die Täter an - sie flüchteten

fehlzuendung-unbekannte-versuchten-trabant-zu-stehlen
Foto: Harry Härtel

Im Ortsteil Kapellenberg versuchten zwei unbekannte Männer am Mittwoch gegen 20:45 Uhr, einen Pkw Trabant aus der Gluckstraße zu entwenden. Als sie versuchten, das Zündschloss zu manipulieren, sprach ein 60-jähriger Anwohner die Beiden an, denn er hatte sie beobachtet. Daraufhin flüchteten die Täter in unbekannte Richtungen.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unbekannt.

Beschreibung der Täter - Zeugen gesucht

Der Senior beschrieb die beiden Männer wie folgt: einer der Beiden sei zirka 180 Zentimeter groß, etwa 30 Jahre alt und dunkelblonde bis rötliche Haare. Er trug dunkle Kleidung sowie einen Kapuzenpullover und sprach deutsch.

Bei dem anderen Täter soll es sich um einen etwa 160 Zentimeter großen Mann handeln, der schwarz-weiße Kleidung trug und einen Rucksack bei sich hatte.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Tätern und deren Identität machen können. Hinweise werden unter Telefon 0371 5263-0 vom Polizeirevier Chemnitz-Südwest entgegen genommen.