Feiertage genießen auf See

Hamburg Spannende Touren entlang der schönsten Wasserwege

Die schönen Dinge in der Weihnachtszeit sind das Zusammensein im Kreise der Liebsten und natürlich Geschenke. Anstatt wie jedes Jahr Staubfänger zu verschenken, können Freunde und Familie auch mit einem gemeinsamen Erlebnis bedacht werden. In Hamburg, dem Venedig des Nordens, bieten sich hierzu interessante Möglichkeiten.

Es sind Elbe, Speicherstadt und Hafen, die den maritimen Charme der Hansestadt ausmachen. Und so zieht es nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische nur allzu gern aufs Wasser. Etwa zu einer Weihnachts-Special Fahrt, von Bergedorf aus - zunächst über die Dove Elbe, vorbei an den Naturschutz- und Anbaugebieten der Vier- und Marschlande, zur Norderelbe, entlang der Kreuzfahrtterminals - bis in die Hafencity. Während der dreistündigen Fahrt kann bei einem Weihnachtsbuffet und warmem Punsch das winterliche Hamburg genossen werden. Eine schöne Weihnachtsfahrt ist auch ein drei Stunden Törn durch den Hamburger Hafen. So kann man Familien- oder Firmenfeiern zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Weitere Informationen und den aktuellen Fahrplan findet man im Internet unter www.barkassenfahrt.de.

Ein Boot der Bergedorfer Schifffahrtslinie ist der perfekte Ort für ein traumhaftes Silvester Feuerwerk im Hamburger Hafen. Die Perspektive von See aus ist unvergleichlich. Freie Sicht auf den Himmel und in alle Richtungen garantiert eine spektakuläre Farbenpracht und -vielfalt. Zudem gibt es ein reichhaltiges Silvesterbuffet sowie zahlreiche Getränke, um die siebenstündige Fahrt zu einer Erfahrung der besonderen Art zu machen.