• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ferientipp: Bewegung und Spaß Zuhause

Kinder Neue sportliche Angebote für die schulfreie Zeit im Sommer

Eine Spielgeräte-Tour des Stadtsportbundes, die auf verschiedenen Spielplätzen Halt macht - zum Beispiel am 23. Juli auf dem Spielplatz am Schloßteich und am 27. August auf dem Andréspielplatz. Inslineskaten vom 3. bis 7. sowie vom 10. bis 14. August im Eissportkomplex. Ein Fußballferiencamp des CFC. Oder kostenfreie Frisbee-, Rugby- und Cricketnachmittage der USG.

Das sind nur ein paar der Angebote, die in den Ferien für Kinder und Jugendliche organisiert werden. Da viele die bevorstehenden Sommerferien durch die Coronapandemie zum Großteil auch zuhause verbringen werden, haben sich der Stadtsportbund Chemnitz mit der Sportjugend und die Sportvereine etwas einfallen lassen.

Die Zeit zuhause soll so angenehm und kurzweilig wie möglich gestaltet werden. Dazu werden sportliche Angebote unterbreitet, die die Bewegung fördern und teilweise kostenfrei sowie nicht ausschließlich an vereinsgebundene Kinder und Jugendliche gerichtet sind, sondern auch an diejenigen, die bislang keine Mitglieder in einem Sportverein sind. Dafür stellt die Stadt kommunale Flächen und Sportstätten den Nutzern gebührenfrei zur Verfügung. Auch in Vereinssportstätten finden Aktivitäten statt. Die zusätzlichen Sportfreizeitangebote werden über die Homepage www.sportbund-chemnitz.de und im Veranstaltungskalender der Stadt Chemnitz veröffentlicht.

Ansprechpartner für alle Interessenten ist die Sportjugend Chemnitz unter 0371-49500045 oder der Stadtsportbund Chemnitz unter 0371-4950 0040.