• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Feuer im Yorkgebiet: 19 Personen aus Elfgeschosser gerettet

Blaulicht Brand in Küche ausgebrochen

In der Scharnhorststraße kam es am Montagabend gegen 18 Uhr in einer Erdgeschosswohnung eines Elfgeschossers zu einem Küchenbrand im Bereich des Herdes. Aus dieser Wohnung brachten sich ein 37-jähriger Mann  und eine 23-jährige Frau  mit zwei Kindern (m/4 und ein Baby) selbstständig in Sicherheit und informierten die Rettungsleitstelle. 19 Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation durch die Rettungssanitäter und dem leitenden Notarzt behandelt. Die 23-Jährige, der 37-Jährige sowie die beiden Kinder und zwei weitere Hausbewohnerinnen (18, 37) kamen zur Untersuchung in Krankenhäuser.  Die Verletzten wurden im angrenzenden Supermarkt warm untergebracht und erstbehandelt. Die Brandwohnung ist unbewohnbar. Konkrete Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!