• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

FliegendeSchaumküssebei Liddy

Hausfest Kinder- und Jugendhilfe lädt ein

Eine Feier von sechs verschiedenen Einrichtungen gibt es am Freitag in der Liddy-Ebersberger-Straße 2 zu erleben. Der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e.V. vereint seit Ende letzten Jahres im Haus "Liddy" Angebote unterschiedlichster Art und will das 2. Hausfest nutzen, um das ganze Spektrum seiner Arbeit vorzustellen. In dem Haus tummeln sich täglich Kinder und Jugendliche des Hortes der Grundschule Gablenz, der sozialen Gruppenarbeit, des musikalischen Kids-Klubs B77, des Kreativzentrums Chemnitz und des Kinder- und Jugendklubs EL ZWO. Familien finden hier seit Oktober Unterstützung durch eine Außenstelle der Erziehungsberatung.

Alle Interessierten aus Gablenz und anderen Stadtteilen sind zum Hausfest am Freitag, 14:30 bis 19 Uhr, willkommen. Dafür stehen den Besuchern alle Räume zur Besichtigung offen. Zum Beispiel können sich künftige Grundschüler mit ihren Familien die Horträumlichkeiten ansehen und erste Fragen beantwortet werden. Zur Unterhaltung gibt es Sport uns Spaß mit Slackline, Halfpipe für mutige Skater und BMX-Fahrer sowie Fuß- und Basketball. Auf eine Schokokuss-Wurfmaschine darf man wohl besonders gespannt sein. Außerdem lockt eine Tombola mit Preisen. Für Tanz- und Feiertwütige gibt es eine Hausdisko, die bis Mitternacht dauern soll. Sie findet im selben Haus, im Klub EL ZWO statt. Am ganzen Nachmittag und Abend wird natürlich umfassend für das leibliche Wohl gesorgt. Zahlreiche Organisationen aus Wirtschaft, Gesellschaft und der Medienbranche unterstützen den Verein bei der Ausrichtung des Festes.