• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

"Freut euch nicht zu früh": "Tillmann's" reagiert auf Einbruch

blaulicht Der Laden bleibt nach Vandalismus am Dienstag geschlossen

Durch eine eingeschlagene Fensterscheibe verschafften sich Unbekannte in der Nacht von Montag zu DIenstag Zutritt in das "Tillmann's"-Restaurant in der Brückenstraße. In den Räumlichkeiten suchten sie nach Wertgegenständen und erbeuteten zwei iPhones, zwei iPads sowie diverse Spirituosen im Gesamtwert von zurka 3.000 Euro. Der einbruchsbedingte Sachschaden beläuft sich ebenfalls auf ca. 3.000 Euro.

Auf Facebook kommentierte das "Tillmann's" den unschönen Vorfall mit einem Augenzwinkern:

"Liebe Gäste,

Leider wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag in unser Restaurant eingebrochen, und eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Leider müssen wir die Schäden erst beseitigen und sehen uns daher gezwungen heute, den 14.09.2021 das Restaurant geschlossen zuhalten. An die Einbrecher, freut euch nicht zu früh, sobald alle Türen abgeschlossen sind, schalten sich im gesamten Objekt die Videokameras ein".