Fußball Hallenturnier in der Chemnitz Arena

Am 3. Januar treffen wieder Spitzenmannschaften zum mittlerweile 13. Hallenfußballturnier in der Chemnitz Arena aufeinander. Eingeladen sind neben dem gastgebenden Chemnitzer FC, Vorjahressieger FC Erzgebirge Aue und der Hallesche FC sowie der Regionalligist VfB Auerbach. Erstmals in Chemnitz werden die SpVgg Bayreuth, aus der Regionalliga Bayern, und der derzeitige Spitzenreiter der Regionalliga Nordost FSV Wacker Nordhausen dabei sein. Turnierbeginn am 3. Januar ist 14 Uhr.