• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Fußgängerin angefahren - Stau auf Leipziger Straße

Blaulicht Frau beim Straßenqueren schwerverletzt

Gegen 14 Uhr wollte eine 43-jährige Fußgängerin die Leipziger Straße in Richtung Buswendestelle Borna überqueren und stieß dabei mit einem stadtwärts fahrenden Pkw Opel zusammen.

Stau nach Teilsperrung der Leipziger Straße

Sie erlitt dadurch schwere Kopfverletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Verkehrssachverständiger wurde für die. Unfallaufnahme hinzugezogen. Die Maßnahmen der anwesenden Einsatzkräfte führten zu erheblichen Beeinträchtigungen des Verkehrs und zu Verspätungen im Busverkehr.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!