Gas tritt aus: ABC-Einsatz im Behindertenhilfe-Heim

Feuerwehr Die Kinder konnten aus dem Gebäude evakuiert werden

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr gegen 10 Uhr zum KJF / Behindertenhilfe Heim für sprach- und hörgeschädigte Kinder und Jugendliche in Chemnitz gerufen. Im Batterieraum der Notstromversorgung hatten sich wahrscheinlich Batterien erhitzt und sind undicht geworden, wodurch es zum Austritt von Gas kam. Die Kinder wurden vorsorglich durch die Erzieher evakuiert. Die Feuerwehr arbeitete unter Vollschutz.