• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Gegen GEZ: Einsamer Protest am Karl Marx Monument

Protest Protestierender solidarisiert sich mit dem Gefangenen Georg Thiel

Seit dem frühen Mittwochmorgen sitzt in Chemnitz am Karl-Marx-Monument ein Unterstützer von Georg Thiel und fordert dessen Freilassung aus dem Gefängnis. Georg Thiel sitzt seit Februar im Gefängnis, da er sich aus Protest gegen die deutschen Rundfunkgebühren weigerte, GEZ zu zahlen.

Erzwingungshaft als Auslöser

Vielerorts solidarisieren sich Menschen mit Thiel. Er ist von Beruf CAD-Zeichner und in der freien Welt in der Denkmalpflege tätig, beschäftigt seit Wochen Gerichte, Politiker und Medien. Denn der 53-Jährige sitzt seit Ende Februar in sogenannter Erzwingungshaft, weil er weder die Gebühren für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk bezahlen noch mit den Behörden kooperieren will.