• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Genuss mit Tradition

Weindorf 26. Weinfest versüßt die Abende in der Chemnitzer Innenstadt

Seit Freitag besuchen wieder zahlreiche Chemnitzer das Weindorf auf dem Marktplatz. Hier fließt der Wein in Strömen und Künstler und Musiker sorgen für Unterhaltung. So kann man bei angenehmen Temperaturen edle Tropfen direkt aus den Weingütern und nebenbei süße und herzhafte Leckereien genießen.

Veranstalter Siegfried Ade erzählt: "Auf dem Weindorf sind 23 Weinstände und sieben Händler vertreten. Für das leibliche Wohl gibt es 13 Stände mit verschiedenen Essensangeboten. Insgesamt bieten wir unzählige Weine an. Hier ist für jeden was dabei, egal ob ein leichter oder ein sehr teurer, edler Tropfen. Wir haben von fast jeden Weinreben mehrere Sorten verfügbar". Die Weinkarten bieten vom trockenen Spätburgunder bis zum lieblichen Eiswein eine wirklich breite Palette an Weinen an.

In den mittlerweile 26 Jahren Weindorf-Geschichte ist die Veranstaltung nicht nur zu einem angenehmen Unterhaltungsevent gewachsen, sondern auch zu einer kulturellen Bereicherung. Gäste dürfen sich auf Interpreten wie Peter Zerna, Ecke Bauer und Evelyn Wetzel freuen. Mit den Alleinunterhaltern und Solokünstlern, einem Zauberer, Liveband und anderen Interpreten ist das Unterhaltungsangebot genauso vielseitig wie die Weinkarte. Noch bis zum 9. August öffnet das Weindorf täglich von 11 bis 23 Uhr. Siegfried Ade betont: "Wir freuen uns auf viele Besucher, welche sich am guten Wein ergötzen und ihn schätzen". Nicht umsonst lautet das diesjährige Motto: "Wasser macht weise, lustig der Wein. Drum trinkt beides, um beides zu sein."



Prospekte