• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Gestellter Ladendieb flüchtet: Zeugen gesucht

Polizei Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Ladendiebstahl

Am 21. November 2019 kam es zu einem Diebstahl in einem Geschäft in der Straße der Nationen. Seitdem fahndet die Polizei nach dem mutmaßlichen Täter. Ein Ladendetektiv hatte den Täter beobachtet, der Schuhe im Wert von zirka 15 Euro in seiner Bekleidung versteckte. Als der Wachmann den Unbekannten beim Verlassen des Geschäfts ansprach und ins Büro bat, versuchte dieser sich mehrfach gewaltsam loszureißen und mit dem Diebesgut zu flüchten. Im weiteren Verlauf warf er die Ware weg und konnte entkommen.

 

Zeugen gesucht

Der Unbekannte wurda als zirka 30 Jahre alt, schlank und ungefähr 1,80 Meter groß beschrieben. Er hatte kurzes, dunkles, am Hinterkopf lichtes Haar und sprach gebrochen Deutsch. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans, einer schwarzen Jacke und Turnschuhen.

 

Wer kennt den abgebildeten Mann und kann Angaben zu seiner Identität bzw. zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter der Rufnummer 0371 387-102 entgegen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!