Gesundheitsamt warnt: Linux-Tage wegen Corona abgesagt

Veranstaltung Ein neuer Termin wird in den nächsten Tagen innerhalb des Organisationsteams diskutiert

Die Veranstalter der Chemnitzer Linux-Tage haben die Empfehlung des Gesundheitsamtes erhalten, die Veranstaltung am kommenden Wochenende nicht durchzuführen. Auf ihrer Facebook-Seite schreiben sie: "Wir bedauern es sehr, dass wir diese Entscheidung so kurzfristig treffen müssen. Im Anbetracht der aktuellen Empfehlungslage wäre es jedoch unverantwortlich, am geplanten Termin festzuhalten."

Ob die Chemnitzer Linux-Tage dieses Jahr noch stattfinden werden, ist momentan noch unklar. Fest steht jedoch, dass die Veranstaltung ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Open-Source-Gemeinde bleibt.