Gezündelt? Brand in Altendorfer Wohnhaus

Feuer Verletzt wurde niemand

In einer therapeutischen Unterkunft in der Straße Am Karbel im Ortsteil Altendorf kamen am Samstag Feuerwehr und Polizei zum Einsatz. In einem Zimmer war es zu einem Brand gekommen, woraufhin das Haus evakuiert wurde. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Brand blieb auf das Zimmer begrenzt. Verletzt wurde niemand. Schadensangaben liegen noch nicht vor. Nach bisherigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass die 24-jährige Bewohnerin des Zimmers gezündelt hatte. Sie wurde in eine Fachklinik gebracht. Die Ermittlungen dauern an.