window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Mittelsachsen
Westsachsen

Glückwunsch! Eine Goldene Henne für Lukas Stern

CHARITY Chemnitzer Verein erhält höchsten deutschen Publikumspreis

Leipzig. 

Leipzig. Der Chemnitzer Verein Lukas Stern hat die Goldene Henne, den höchsten deutschen Publikumspreis in der Kategorie "Charity" erhalten. Gemeinsam in einer Reihe mit weiteren Preisträgern wie Thomas Anders und Florian Silbereisen, Bastian Schweinsteiger, Helene Fischer oder Herbert Köfer - für die Vereinsvorsitzende Daniela Lieberwirth und Vorstand Christian Frank war es eine hochverdiente Ehrung, die im Studio und bei den Zuschauern der MDR-Livesendung für Gänsehaut sorgte.

Inka Bause mit der Henne auf der Rollbahn

Bereits vor drei Wochen überraschte Moderatorin Inka Bause das Lukas Stern Team auf dem Flugplatz in Jahnsdorf. "Wir haben einem erkrankten Mädchen den Wunsch, einmal gemeinsam mit ihrer Familie zu fliegen erfüllt. Als bei der Abholung Inka aus dem Flugzeug stieg und uns dann die Henne überreichte, waren wir völlig von den Socken", erzählt Daniela Lieberwirth.

Seit fünf Jahren werden Herzenswünsche erfüllt

Seit fünf Jahren sorgen die Mitglieder von Lukas Stern immer wieder für Glückstränen bei kleinen und großen Patienten. Schwerkranken Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Wünsche zu erfüllen und in einer schwierigen Zeit für ein Lächeln zu sorgen, ist das Anliegen des Vereines. Trotz der coronabedingt erschwerten Zeit konnte man in diesem Jahr bereits 45 Projekte realisieren. "Die Wünsche sind vielfältig. Das können ein Spielgerät für den Garten, eine Urlaubsreise für die ganze Familie, ein Laptop für monatelangen Krankenhausaufenthalte oder eine Ballonfahrt sein", erklärt Christian Frank. Nicht selten, so fügt er traurig hinzu, sind es letzte Wünsche von Patienten, deren Lebenszeit aufgrund der schweren Erkrankung begrenzt ist.

Stattliche Spende für Lukas Stern

Der Lukas Stern e.V. finanziert sämtliche Projekte über Spenden. Erst kürzlich kamen bei der Benefizveranstaltung in Kooperation mit der Deutschen Nationalmannschaft der Köche über 11.000 Euro für ein besonderes Projekt zusammen. Am gestrigen Abend bekamen Daniela Lieberwirth und Christian Frank einen Spendenscheck über 25.000 Euro von Dr. Michael Ermrich, Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes, überreicht.