• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Granatenfund an der Burg Rabenstein

Blaulicht Kampfmittelbeseitigungsdienst entfernt die Granate

Rabenstein. 

Rabenstein. Am heutigen Donnerstag wollte der Pächter des Teiches am Golfbad, an der Burg Rabenstein, Fische in den Teich setzen. Dabei entdeckte er einen verdächtigen Gegenstand und informierte die Polizei. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst stellte fest, dass es sich um eine, wahrscheinlich noch scharfe, 122 mm- Haubitzengranate handelt und barg diese. Der Fundort wurde großzügig abgesperrt, auch die Zufahrt zum Zeltplatz.



Prospekte