Grönemeyer und mehr: Der KOSMOS-Liveticker zum Nachlesen

Festival Buntes Festival in der Chemnitzer Innenstadt

22.15 Uhr: Das war es für heute. Hinter Chemnitz liegt ein grandioser Tag voller interessanter Begegnungen, guter Musik und vielen glücklichen Menschen! Wir melden uns morgen mit einem ausführlichen Nachbericht zur Veranstaltung zurück und wünschen eine gute Nacht!

22.10 Uhr: Auch "Flugzeuge im Bauch" und "Alkohol" dürfen an diesem Abend natürlich nicht fehlen - der Menge gefällt es!

21.53 Uhr: Der Song "Mensch" ertönt - und ein riesiger Chor sing mit.

21.50 Uhr: Groneymeyer hat BRKN aus Berlin mitgebracht. Mit dem Rapper, Sänger und Musikproduzent mit türkischen (auch kurdischen und armenischen) Wurzeln hat Grönemeyer im vergangenen Jahr den Song "Doppelherz / İki Gönlüm" aufgenommen.

21.40 Uhr: Klassiker wie "Männer" und "Vollmond" erklingen. Chemnitz kann den Text.

21.25 Uhr: Herbert Grönemeyer steht auf der Bühne. Er wirbt dafür, zusammenzustehen und dafür zu sorgen, dass das Land nicht nach rechts "ausfranst".

20.55 Uhr: "Zugezogen MaskuliN" spielen jetzt auf der Hauptbühne. Mehrere Tausend Menschen sind anwesend - und Herbert Grönemeyer kommt dann gleich, nachdem die HipHopper Grim104 gleich die Bühne betreten...

20.40 Uhr: Der Boilerroom kocht: Loveparade-Gründer Dr. Motte heizt der feiernden Meute kräftig ein.

20.35 Uhr: Auf der Hauptstage am Marx-Monument spielt nun der Rapper Alligatoah - bekleidet mit einem senfgelben Anzug. Einen Gastauftritt in der Show hat Kraftklub-Sänger Felix Kummer - heute auch schon als Basketballer aktiv..

20.31 Uhr: Auf der Atomino-Bühne spielen DŸSE. Der Frontmann der Band ruft ins Publikum: "Steht weiter so zusammen. Das ist geil, was ihr hier macht" ins Publikum. Das honoriert mit tosendem Beifall.

20.20 Uhr: Die Innenstadt gleicht weiterhin dem Epizentrum eines Festivals. Überall finden sich gut gelaunte, entspannte Leute, die feiern und sich des Lebens freuen.

20.04 Uhr: Überall auf dem Festivalgelände gibt es Wasserstände, die die Besucher kostenlos mit Wasser versorgen - eine gute Sache.

19.30 Uhr: An der Jakobikirche startet eine Gesprächssrunde zum Thema: "Wie wollen wir leben in unserer Stadt?". Die St. Jakobi-Kirchmeinde lädt dazu ein.

19.04 Uhr: Neben einer Vielzahl von anregenden Diskussionsrunden in der ehemaligen Fashionlounge Xquisit gibt es mehrere Aktionsstände, beispielsweise "Chemnitz Nazifrei" und "Different People", die mit den Besuchern ins Gespräch kommen wollen.

18.58 Uhr: Omar Souleymann aus Syrien bringt die Massen bei der Boiler Room Open Air - Party kräftig ins Schwitzen - und zum lautstarken Mitfeiern!

18.25 Uhr: "Mauli" aus der Bundeshauptstadt Berlin legt jetzt auf der Hip-Hop-Bühne am "Nischel los". Den zahlreichen Zuhörern gefällt das.

17.40 Uhr: Fototour von Philipp Gladsome und Max Münch erfreut sich großem Interesse. Max Münch erklärt, wie man die Natur am besten einfängt.

17.30 Uhr: Viele Besucher sprechen von einer äußerst entspannten und positiven Stimmung. Die umliegenden Händler und Geschäfte haben sich gut vorbereitet. Hier warten noch reichlich Snacks und Getränke auf die Festivalgäste.

16.20 Uhr: Shelter Boy rockt gerade auf der Atomino-Bühne vorm Roten Turm. Die Stimmung ist ausgelassen.

16.00 Uhr: Die Bundespolizei meldet bei twitter ein erhöhtes Reiseaufkommen nach Chemnitz. Besucher sollten ihre Rückreise rechtzeitig planen. Trotz zusätzlicher Kapazitäten werden nicht alle in die letzten Züge passen, die heute Abend vom Hauptbahnhof abfahren.

14.45 Uhr: Ab 14 Uhr steigt im Rahmen des Kosmos-Festival ein Basketball-Duell der besonderen Art: An der Haase-Fabrik an der Rochlitzer Straße treten einige Spieler der Niners Chemnitz, Felix Kummer und Karl Schumann von Kraftklub sowie Dreispringer Max Heß an. Mit von der Partie ist auch Niners-Kapitän Malte Ziegenhagen. 
Mehr zum Rahmenprogramm des Kosmos erfahrt ihr hier.

12.30 Uhr: Heute ist es soweit: In der Chemnitzer Innenstadt steigt das Kosmos-Festival! Seit Mittwochfrüh laufen dafür die Vorbereitungen, Bühnen werden aufgebaut und die Aktionen rund um das Festival vorbereitet. Einige Straßen im Chemnitzer Stadtgebiet mussten dafür gesperrt werden. In unserer Bildergalerie findet ihr einige Eindrücke vom Aufbau des Festivals und den verschiedenen Aktionen.

Hier haben wir für euch zusammengefasst, welche Künstler ab heute Nachmittag auftreten.