• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Großes Chorfest in Chemnitz - heute Abschlusskonzert

Event Singen verbindet die Menschen

An diesem Wochenende steht Chemnitz ganz im Zeichen der Chormusik: Seit Freitag und bis heute Abend sind 26 Chöre beim großen Chorfest in der Stadt. Ein Highlight bildete das große Konzert am Samstagabend am Marx-Kopf. Eingeladen wurden dabei zu einer "Singenden Kette" in der Brückenstraße, die gemeinsam von Teilnehmern des Chorfestes und Besuchern gebildet werden sollte - ein Chorexperiment, das im wahrsten Sinne Brücken gebaut hat und hunderte Bürger versammelte.

Singen mit Groß und Klein

Der heutige Sonntag beginnt mit einem Potpourri musikalischer Gottesdienstumrahmungen in den Kirchen der Stadt. Wer die Stadt neu entdecken oder unter einem anderen Gesichtspunkt sehen möchte, kann bei einer der musikalischen Stadtführungen teilnehmen, die von den Festivalchören umrahmt werden - Start ist 11 Uhr an der Toruristinformation. Das Abschlusskonzert findet am Nachmittag 15 Uhr Open Air auf der Schlossteichinsel in Kooperation mit dem Projekt CHORwelten des Sächsischen Musikrates und dem Musikbund Chemnitz statt. Zu erleben sein werden Gospel Changes, der Kinder- und Mädchenchor der Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg, der Junge Chor Chemnitz, die Streichergruppe Dr.-Wilhelm-Andrè-Gymnasium sowie Preisträgerchor des Wertungssingens CHORwelten.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!