• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Großes Polizeiaufgebot vor dem Chemnitzer Jobcenter

Event Polizeiliche Übung für den Ernstfall

Die Polizeidirektion Chemnitz führt heute Vormittag eine Übung in Chemnitz im Bereich Paul-Gruner-Straße/Heinrich-Lorenz-Straße/Waplerstraße durch.

Übung für den Ernstfall

Als Einsatzlage wurde eine hohe Bedrohungsgefahr für die Mitarbeiter im Chemnitzer Jobcenter angenommen. Die eingesetzten Polizeikräfte haben im Übungsszenario die Lage beendet und die Jobcenter-Mitarbeiter aus dem Jobcenter entfernt und diese an den Rettungsdienst übergeben, wo sie medizinisch gecheckt wurden. Die agierenden Beamten kamen unter anderem aus den Chemnitzer Polizeirevieren. Durch den Einsatz vieler Polizeifahrzeuge und Polizeikräften kam es in diesem Bereich zu Behinderungen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!