Gründler und Seidel gewinnen Silvesterlauf

Hobby Im Wasserschloss Klaffenbach fand der traditionelle Lauf am statt

Die dritte Auflage des Chemnitzer Silvesterlaufes in Klaffenbach fand trotz miesen Wetters mit über 300 Meldungen eine neue Rekordbeteiligung. Die Sportler konnten sich für die 800 Meter, die 3,5 Kilometer-Schleife oder den 10,5 Kilometer-Lauf entscheiden. Den Hauptlauf über die lange Distanz dominierten Anne Gründler bei den Frauen und Stefan Seidel bei den Männern. Damit setzten sich die Gesamtsieger des Chemnitzer Laufcups 2018 auch gleich zum Auftakt 2019 durch. Der Lauf fand auf dem Gelände des Golfclubs am Wasserschloß Klaffenbach statt. (sch)