• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Gruppa Karl-Marx-Stadt lädt zur Russkoje Disko

Musik Chemnitzer Band präsentiert neues Album am 26. November in der Mensa

Die Chemnitz Band Gruppa Karl-Marx-Stadt präsentieren ihr neues Album am 26. November in der Bar Ausgleich in der Mensa der TU Chemnitz. Die Band ist bekannt für ihre "fetten Bläsersätze und treibenden Rhythmen", sie verbinden Balkanmusik und Pop zu einer wilden Russkoje-Disko. Als Gastgeschenk hat das Quintett vertonte Lebensfreude und den passenden Soundtrack für eine gediegene Party im Gepäck. Tanzorgien und ein schwitzendes Publikums gibt's natürlich inklusive! Einlass ist um 20 Uhr und los geht es um 21 Uhr. Tickets (Studenten 3 Euro, Gäste 5 Euro; Abendkasse 7 Euro) gibt es in der Mittagspause in der Mensa oder in der Buchhandlung Universitas im Vorverkauf.

Mehr über die Gruppa Karl-Marx-Stadt könnt ihr im Interview lesen.



Prospekte