Gruseln in der Unterwelt

Halloween Führungen finden am 31. Oktober statt

Im Jugendclub "Beverly Hills" in Meerane dreht sich momentan (fast) alles um Halloween. Das Team um Sozialarbeiter Sebastian Reichenbach lädt am kommenden Dienstag, ab 15 Uhr, zum Halloweenbasteln in die Jugendeinrichtung an der Friedhofstraße ein. Dann können Kürbisse geschnitzt und gruselige Figuren gebastelt werden. Damit sollen am 31. Oktober 2015 die Höhler unter dem Burgberg dekoriert werden. Dann laden Bergbau-Ingenieur Manfred Höbald und die jungen Leute wieder zu Sonderführungen durch die Unterwelt von Meerane ein.

Los geht's 16 Uhr, 17 Uhr und 18 Uhr. Treffpunkt ist jeweils am Höhlermuseum im Bereich des Teichplatzes. Wichtig: Pro Führung können maximal 25 Personen teilnehmen. Bei den Rundgängen wird auch über die wechselvolle Nutzung der im 14. Jahrhundert angelegten Hohlräume informiert. Sie dienten zunächst zur Lagerung von Lebensmitteln und zur Aufbewahrung von Bier. Später entwickelten sich die Gänge unter dem Burgberg zum Zufluchtsort bei Stadtbränden, Belagerungen und Luftangriffen. Seit 1997 finden in Meerane wieder Führungen durch das 350-Meter-Gangsystem statt.