Halbzeit beim Parksommer im Stadthallenpark

Freizeit Kulturfestival verzeichnet bisher 8.700 Gäste

700 Gäste lockte das Kulturfestival Parksommer in diesem Jahr bereits zu den Veranstaltungen in den Stadthallenpark. Das sind etwa 2.000 Besucher weniger als im Vorjahr zur Halbzeit. Auf der Wiese sind in diesem Jahr Kreise markiert, um den notwendigen Mindestabstand zwischen den Gästen zu gewährleisten. Diese Vorschriften seien bislang von den Gästen akzeptiert und eingehalten worden. "Einige Besucher bringen inzwischen runde Decken mit", informiert Yvonne Buchheim von den Chemnitzer Veranstaltungszentren C³.