Handball SSV in Bezirksliga

Die Handballer des SSV Rottluff sind in der Bezirksliga angekommen. Der Aufsteiger gewann zuletzt gegen die USG Chemnitz (30:27) sowie in Lengenfeld (31:28) und rangiert mit derzeit 8:6 Punkten im gehobenen Mittelfeld. Freilich hängt viel im Team von Trainer Tamer Hamada von Torjäger Tommy Löbner ab, der im Ortsderby gegen die Studenten sagenhafte 19 Tore (davon 7 Siebenmeter) beisteuerte und mit knapp 12 Toren pro Spiel der mit Abstand beste Schütze der Liga ist.

So dürfte am Samstag (Beginn: 17 Uhr, Sachsenhalle) auch Rotation Weißenborn um Torschütze Benjamin Gregor die Stärke von Löbner & Co. zu spüren bekommen. Mit 5:9 Punkten sind die Gäste eher im Problembereich der Liga angesiedelt und wohl nur auf ein ordentliches Ergebnis aus.