Heimstärke muss Ausschlag geben

Basketball Niners vor den Wochen der Wahrheit

Nachdem die Niners in den letzten beiden Auswärtsspielen der 2. Bundesliga bei Rasta Vechta sowie am Dienstag in Leipzig (74:90) deutlich unterlagen, muss sich die Mannschaft von Trainer Felix Schreier vor allem auf ihre Heimstärke konzentrieren, um den für die Playoff-Teilnahme notwendigen Tabellenplatz 8 zu behaupten. So heißt es am Samstag (Beginn: 19.00 Uhr, Richard-Hartmann-Halle) gegen das punktgleiche Erdgas Ehingen/Urspringschule wieder zwei Zähler einzusammeln, da es danach bis Weihnachten nacheinander gegen die derzeitigen Top 5 der Liga geht. "Das werden harte Wochen, nach denen wir wissen wo wir stehen", meint Schreier, der nach dem Leipzig-Spiel auf eine Trotzreaktion seiner gesamten Mannschaft hofft. Nur Robert Cardenás mit 23 Punkten konnte seine Leistung im Derby abrufen. Gegen die jungen Ehinger um den 2,07 Meter großen Ex-Jenaer Tim Unterluggauer und den gefährlichen US-Amerikaner Andre Calvin ist aufseiten der Gastgeber wieder Konzentration von Beginn an gefragt.