• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Helbersdorf: Jugendliche treten auf 39-Jährigen ein

Blaulicht In Folge stahlen sie seine Geldbörse und Tabak

Chemnitz/Helbersdorf. 

Chemnitz/Helbersdorf. Mehrere unbekannte Täter sprachen am Freitag gegen 17 Uhr einen 39-jährigen Geschädigten in der Fußgängerunterführung der Stollberger Straße zunächst nur an. In der Folge schlugen und traten die Täter auf den 39-Jährigen ein und entwendeten ihm die Geldbörse sowie Tabakwaren. Im Rahmen der Fahndung konnten drei Tatverdächtige (14, 16 und 20 Jahre) gestellt werden. Nach den ersten Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen wieder entlassen bzw. den Erziehungsberechtigten übergeben. Der Geschädigte wurde in einer Klinik ambulant behandelt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!