"Hey Days!" - Skaten mit Festivalcharakter

Event In Chemnitz dreht sich alles rund ums urbane Rollen

hey-days-skaten-mit-festivalcharakter
Bei den "Hey Days" wird am 5. August ein buntes Programm für Skater und BMX-Freunde geboten. Foto: A. Seidel

Das AJZ auf der Chemnitztalstraße 54 bietet am 5. August bei dem Event "Hey Days!" jede Menge Spaß, urbanes Rollen und vor allem viel Musik mit Festivalcharakter. Ab 15 Uhr wird es BMX-Rad- und Skateboard-Jams geben. Ein Höhepunkt des Tages soll die Eröffnung des neuen Skatebowl werden.

Den Soundtrack zum Tag bieten wieder Musiker, Bands und DJs. Musikalisch bewegt sich das zwischen Punk, Drum&Bass, Elektropunk Dubstep, Disco, Techno, Trap, Reggea und House.

In dieser Woche begrüßt das AJZ im Rahmen des 9. Internationalen Skate-, BMX- und Inline-Camps "United by Skate" erneut 60 Jugendliche und junge Erwachsene aus fünf Ländern Europas. Neben den langjährigen Partnervereinen aus Spanien, Mazedonien und der Tschechischen Republik gibt es in diesem Jahr eine neue Teilnehmergruppe aus Italien.

Das zweiwöchige Camp mit Fokus auf den Trendsportarten Skateboard, Inline und BMX sowie der mit diesen verbundenen Jugendkultur steht in diesem Jahr unter dem Motto "Do it yourself", zu deutsch "Mach's selbst".